Jahresberichte

Jahresbericht 2020/2021

Vorturnerin: Alla Schwegler

Mitturnende: ca. 15 – 20 Personen zwischen 50-85 Jahren

 

Ja, dieses Jahr hat uns alle geprägt. Nach den Skiferien hiess es bald: fertig mit Turnen. Alla und Astrid gründeten gleich eine Whats-App Gruppe, stellten Fitness-Übungen mit Erklärungen und kleine Videos zum Nachturnen in den Gruppen-Chat. Bald wurde es wärmer und heller und somit Nordic-Walking-Wetter! Mit grossem Abstand erkundeten wir den Notteler Berg.

Im September durften wir mit Abstand und Masken die Turnhalle benutzen und einige besuchten das Training… nur: Atem schöpfen mit Maske war sehr gewöhnungsbedürftig, aber Alla hat das Sportprogramm super den Bedingungen angepasst. Eine weitere Verschlechterung der Corona-Situation verlangte weitere Anpassungen. Alla rüstete zu Hause technisch auf und es erfolgte der Wechsel zu ZOOM-Turnstunden. Viele von uns nutzten auch die Gelegenheit, an anderen Trainings, z.B. Pilates, teilzunehmen.

Ein grosses Dankeschön an unsere Vorturnerin, die uns auf diese Weise durch die Corona-Krise bewegte, aber auch an alle anderen, die mithalfen die ZOOM-Meetings zu ermöglichen. Die TV-Spono-Homepage wurde umgestaltet und enthielt fortan die Login-Daten, die rege genutzt wurden. Trotzdem, wir sehnen uns nach den gewohnten Gymnastikstunden in der Halle oder draussen auf der Wiese, um auch diejenigen wieder begrüssen zu dürfen, für die Turnen via Computer keine Option ist.

Ein Vorteil von ZOOM: viele von uns wurden auch DIGITAL FITTER .

 

Die Gymnastik-Lektion ist bei vielen von uns ein fester Termin im Kalender und auch ein Anlass, danach zusammen noch etwas trinken zu gehen und sich auszutauschen. Wir hoffen deshalb auf baldige Lockerungen, um wieder zur Normalität zurückkehren zu können. Die Mehrheit der Gruppe bevorzugt jedoch ZOOM-Trainings, bis ein Turnen ohne Masken wieder möglich sein wird. Also klickt euch rein und turnt mit, Alla holt uns jeden Mittwochabend aus unserer Komfortzone… Muskelkater-Garantie inklusive .

 

Auf jeden Fall freuen wir uns auf das Jubiläum von TV-Spono im September 2021, damit wir auch andere Mitglieder von TV Spono wieder einmal LIVE sehen.

 

Astrid Allet, Mai 2021


Jahresbericht 2019/2020

Jeweils am Mittwochabend um 20.15 Uhr treffen wir uns im Gymnastikraum Zentrum Sagi zu einer Stunde Fitness & Gymnastik. Wir sind eine bewegungsfreudige Gruppe Frauen und Männer ab ca. 50 Jahren. Dank unserer sympathischen Vorturnerin, Alla Schwegler, wird in gut vorbereiteten Lektionen geschwitzt und geturnt. Alla bietet uns abwechslungsreiche Trainings, wo Kraft, Beweglichkeit, Körperhaltung und Ausdauer nicht zu kurz kommen. Auch mit Koordinationsübungen und -tänzen bringt sie uns immer wieder zum Lachen 😊! Es ist ein gutes Gefühl alle Muskeln durchtrainiert zu haben, bei Spass und Schwitzen vergeht die Lektion wie im Flug.

  

Erfreulich ist, dass in den letzten Jahren Mitglieder, welche pausierten, wieder aktiv in der Gruppe dabei sind. Ausserdem freuten wir uns über Neueintritte von Marlene und Edith. Der Gymnastikraum ist gut gefüllt, natürlich hat es immer ein Plätzchen für neue MitturnerInnen.

Seit dem Lockdown ab Mitte März behelfen wir uns mit einer WhatsApp FitGymPlus Gruppe, bei welcher Alla und Astrid regelmässig neue Gymnastikübungen auf den Chat stellen oder Youtube-Videos und TV Sendungen als Fitnessinspirationen weiterleiten.

 

Astrid Allet, Riegenleiterin, April 2020


Jahresbericht 2018/19

Jeweils am Mittwochabend um 20.15 Uhr treffen wir uns im Gymnastikraum Zentrum Sagi zu einer Stunde Fitness & Gymnastik. Wir

sind eine bewegungsfreudige Gruppe Frauen und Männer von ca. 45-75 Jahren. Dank unserer Vorturnerin, Alla Schwegler, kommen

wir immer wieder ins Schwitzen und merken, dass wir Muskeln haben (sollten), welche uns gar noch nicht aufgefallen sind…. Alla bietet uns abwechslungsreiche Trainings, wo Kraft, Beweglichkeit, Körperhaltung und Ausdauer nie zu kurz kommen.

 

Im letzten Jahr sind einige Mitglieder, welche pausierten, wieder aktiv in der Gruppe dabei, der Gymnastikraum ist gut gefüllt aber es hat noch Platz für weitere Mitturnerinnen. Es ist ein gutes Gefühl alle Muskeln durchtrainiert zu haben, bei Spass und Schwitzen vergeht die Lektion wie im Flug - komm doch vorbei für eine Probelektion!

 


Jahresbericht 2017/18

Jeweils am Mittwochabend um 20.15 Uhr treffen wir uns im Zentrum Sagi zu einer Stunde Gymnastik. Wir, das sind Frauen jeden Alters und natürlich auch die Herren. Im Februar beendete unsere langjährige Kursleiterin, Virginija Götze, ihre Leitung bei uns, da sie sich beruflich selbstständig machte. Mit Alla Schwegler konnten wir eine tolle Nachfolgerin finden, sie ist bestens ausgebildet und wir profitieren von abwechslungsreichen Trainings, wo beispielsweise auch Übungen aus der Sparte Pilates und Aerobic einfliessen.

Wir starten jeweils mit einer Aufwärmphase. Weitergeht es mit Krafttraining und über das Dehnen kommen wir zuletzt zum entspannenden Teil. Je nach Schwerpunkt des Trainings, kann der eine oder andere Teil länger oder kürzer dauern. Es gibt ein gutes Gefühl, alle Muskeln werden durchtrainiert und wir haben Spass in der Gruppe - komm doch vorbei für eine Probelektion! Für Fanny Emmenegger ist auch die Zeit gekommen um Adieu zu sagen und die Riegenleitung abzugeben. Astrid Allet, sie ist erst seit2017 in der Gruppe, übernimmt das Amt der Riegenleitung. Danke an Fanny für die wertvolle Vereinsarbeit und an Astrid für die Übernahme.


Jahresbericht 2016/17

Am Mittwochabend um 20.15 Uhr treffen sich rund 10 Frauen und Männer auf der Bühne des Sagizentrums. Unsere Trainerin Virginija Götze begrüsst uns immer gut gelaunt und motiviert. Sie ist stets sehr gut vorbereitet und überrascht uns jedes Mal mit einem anderen Trainingsinhalt. Wir wärmen uns auf und trainieren danach mit Bällen, Hula-Hopp-Reifen, Hanteln, Thera-Bändern, Pilatesrollen oder einfach mit dem eigenen Körpergewicht. Zum Schluss dehnen und entspannen wir uns. Während der Trainingsstunde darf natürlich auch der Spass nicht zu kurz kommen. Wer Lust hat trifft sich nach dem Training noch im Restaurant Mühle für einen Schlummerdrink.
 
Seit zwei Jahren bin ich die Riegenleiterin von der Fit Gym Plus. Durch meinen Wegzug im vergangenen Sommer ist mir der Weg zu weit geworden. Deshalb trete ich aus dem Verein aus und gebe somit das Riegenleiteramt ab. Ich danke allen für die schönen gemeinsamen Erlebnisse und wünsche euch weiterhin viele erlebnisreiche Sportstunden!
Esther Hegglin


Jahresbericht 2015/16

Jahresbericht Fit Gym Plus, TV Spono Nottwil

Am Mittwochabend trifft sich jeweils die Riege Fit Gym Plus,
dann ist es mit dem Rumsitzen Schluss.
 
Unsere Vorturnerin Virginija Götze beginnt mit der Stunde
und bei uns schmelzen die Pfunde.
 
Ihre Kreativität lässt Virginija jeweils walten
und tut jede Trainingsstunde anders gestalten.
 
Bei diesen Trainings können wir uns austollen,
sei es mit Medizinbällen, Steps oder Pilatesrollen.
 
Wir nehmen auch noch anderes in die Hand,
wie zum Beispiel Hula-Hoop-Reifen, Hanteln und Thera-Band.
 
Dank Virginjia wissen wir nun, dass man auf einem Stuhl nicht nur kann sitzen,
sondern auch damit kann turnen und kräftig schwitzen.
 
Unser Training beinhaltet Übungen für unsere Ausdauer und Kraft
und zuletzt kommt noch das Dehnen, so bleiben wir voll im Saft.  
 
Eine Stunde später haben wir dann erreicht unser Ziel
und verlassen verschwitzt und gut gelaunt das Sagizentrum Nottwil.
 
Herzlichen Dank an Virginija und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Esther Hegglin


Jahresbericht 2014/15

Jahresbericht 2014/15 Valeria Häfliger
Bis zu 16 Teilnehmer und Teilnehmerinnen absolvieren das abwechslungsreiche und intensive Training mit Virginija Götze, Oberkirch. Nach einem Aufwärmteil folgten gezielte Übungen für die verschiedenen Muskelgruppen. Manchmal kommen noch Therabänder, Bälle oder Taps zur Unterstützung dazu. Zum Schluss folgt ein wohlverdientes Dehnen und Entspannen. Leider hatte Virginija im März einen Knöchelbruch und fiel 2 Monate aus. Claudia Hebler, Carla Pauli und Esther Glanzmann haben ihre Lektionen übernommen. Wie ich bereits bekannt gab, gebe ich die Riegenleitung ab. Ich konnte Esther Hegglin als Nachfolgerin gewinnen. Vielen Dank Esther. Ein herzliches Dankeschön an Virginija und an alle die jeweils teilnehmen.

Valeria.



Termine 2022

 

02.04.2022 – Notteler Olympiade

20.05.2022 – GV TV SPONO Nottwil

 

27. August 2022 –

Jubiläumsanlass: 50 Jahre TV SPONO Nottwil

 

 

Kontakt

 

info@tv-spono.ch

Unserer Facebook-Gruppe:

www.facebook.com/groups/tvspono

 

und folge uns auf Instagram:

www.instagram.com/tvspono/

Teile und empfehle diese Seite weiter!

 



Websponsoren


Hier könnte auch Ihr Logo Werbung machen! Kontaktieren Sie uns unverbindlich: praesident@tv-spono.ch

 

Herzlichen Dank auch an alle unsere anderen Sponsoren!